Information für gesunde Blutgefäße.

Die Blutgefäße in unserem Körper sind ein Teil des Transportsystems des Blutes. Diese Blutgefäße kann man sich als ein Röhrensystem vorstellen, und hier gilt deshalb, dass die Flüssigkeit, also das Blut, nur dann richtig fließen kann, wenn ein Druckgefälle herrscht. Diesen Blutdruck herzustellen und aufrechtzuerhalten ist Aufgabe des Herz-Kreislauf-Systems. Entspricht dieser Druck nicht der Norm, so macht sich das häufig in Kreislaufbeschwerden bemerkbar.

Die Ursache von Krampfadern.

bullet

Viel Sitzen oder Stehen

bullet

Zu wenig Bewegung

bullet

Übergewicht 

bullet

Nikotin- und Alkoholkonsum

bullet

Schweres Heben und Tragen

bullet

Enge Kleidung

bullet

Heiße Bäder und langes Sonnenbaden

bullet

Hormonelle Einflusse wie Pille und Schwangerschaft

bullet

Vererbte oder angeborene Venenschwächen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Durch das gestaute Blut wird das Gewebe schlecht versorgt, Schlackenstoffe und Gewebewasser sammeln sich an Gefäßwänden. Es können sich Ablagerungen bilden, die den Blutfluss zusätzlich blockieren (Thrombose). In schlimmeren Fällen entsteht ein "offenes Bein" (Beingeschwür).

Bevor es dazu kommt, ist es noch Zeit zum Handeln!

 Tipps für gesunde Blutgefäße:

bullet

Sitzen Sie gerade

bullet

Bewegen Sie sich so viel wie möglich

bullet

Tragen Sie flache Schuhe

bullet

Tragen Sie bequeme Kleidung

bullet

Schweres Heben und Tragen vermeiden

bullet

Ernähren Sie sich gesund

bullet

Legen Sie Ihre Beine Hoch und Massieren Sie

bullet

 Treiben Sie Sport

bullet

Machen Sie täglich Venengymnastik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir beraten Sie gerne über Ihre individuelle Therapie

Zurück zur Leistungen